« déi gréng » verstärken politische Arbeit in Echternach

Echternach, den 17. Juli 2009

Im Rahmen ihrer Bezirksversammlung haben « déi gréng » – Osten gestern Abend in Echternach eine politische Analyse der Parlamentswahlen vom 7ten Juni 2009 durchgeführt.

Festgestellt wurde ein hervorragendes Resultat der Ostliste der Partei, die sich um 2% steigern konnte mit, zugleich, einem sehr guten persönlichen Wahlergebnis des wiedergewählten grünen Abgeordneten, Henri Kox.

Grüne Politik und grüne Ideen erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit im Ostbezirk des Landes und diese Tatsache gilt besonders auch für die Stadt Echternach. Gestärkt durch dieses sehr positive Wahlresultat und in Erachtung einer stetig ansteigenden Zahl von Mitgliedern wird sich die lokale Sektion von « déi gréng » in Zukunft verstärkt in die Echternacher Gemeindepolitik einbringen.

Zu neuen Sprechern der Lokalsektion « déi gréng » – Echternach wurden Carole Dieschbourg und Jean-Jacques Kohn bestimmt.

Die Kontaktadresse lautet :
Carole Dieschbourg
Lauterbuer-Halt L-6562 Echternach
Tel: 720036
Cdieschbourg@yahoo.de

Source: http://www.greng.lu/cms/index.php?idnews=2814